Die Zehn Gebote – Plakate von Sascha Dörger

Gästestimmen

Sebastian Kämper, Tübingen

Lieber Herr Dörger, im Zuge meiner Vorbereitung auf eine Doppelstunde zum Thema "Die 10 Gebote als Kern einer christlichen Ethik" für eine 10. Gymnasialklasse bin ich im Netz auf Ihre  Seite und die von Ihnen konzipierten Plakate gestoßen. Der erste Eindruck: Ich bin restlos begeistert! Eine derart gelungene graphische Aktualisierung, die dazu noch die Lebenswelten junger Menschen anspricht, ist mir noch nicht begegnet. Ihre Darstellungen provozieren und regen zum Nachdenken an; sie erschließen sich oft erst auf den zweiten Blick und werden gerade dadurch didaktisch äußerst wertvoll. Meine Grundthese, dass der Dekalog stets neu gedacht und übersetzt werden muss, wird in Ihren graphischen Interpretationen mustergültig greifbar. Für einen Religionsphilologen ist Ihre Seite ein echter Glücksgriff! Vielen Dank!

 

Heinz Waldorf 

Ich finde, Sie haben gerade in der Konzentration auf das Wesentliche sehr aussagekräftige und auch zu Herzen gehende Arbeiten zum Dekalog geschaffen. Ich hoffe, meine Schülerinnen und Schüler werden mit Hilfe dieser Kunstwerke einen guten Zugang zu den Zehn Geboten gewinnen und ihre bleibende Relevanz erkennen.

 

Paola Piglia  aus London 

Dear Sascha, this is a great project which will certainly generate a fruitful exploration of important ethical and social questions. Great work and good luck with it!« 

 

Gitti Wittmer aus Ratingen 

Lieber Sascha, grad bin ich mal ein wenig auf Deiner Seite herumspaziert. Ich freue mich für Dich, dass Deine Graphiken zu den 10 Geboten nach wie vor die Menschen berühren und zum aktiven Auseinandersetzen über die Lebensregeln inspirieren. Ich hoffe, es werden noch lange Zeit viel weitere Menschen sich damit beschäftigen! Liebe Grüße Gitti
 
Thilo Vogt aus Maring-Noviand (Mosel)
Die 10 Gebote sind nach wie vor für uns alle wichtig und Zentrum Zehn schafft es dies ohne erhobenen Zeigefinger zu verdeutlichen und ohne dabei missionarisch zu sein.
 
Rainer Holweger aus Korntal
Zentrum Zehn ist eine klasse Idee mit vielen originellen Beispielen. Ich freue mich über dieses Projekt und wünsche ihm viele Besuche und Gottes Segen!

Denny aus Berlin 
Die zehn Gebote sind wirklich toll. Ich hab auch mal für einen Artikel über die Schwerbehindertenvertretung einer großen Firma eine Montage aus einem Bürosessel und Rollstuhl gebastelt. Daran hat mich dein Motiv mit dem Kinderwagen erinnert. Der Rest ist auch super. Gruß aus Berlin.

Christina König aus Mühlhausen 
Guten Tag Herr Dörger,
Ich bin Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Mühlhausen der Deutschen Rheuma-Liga Thür.e.V. (...) Wir waren von Ihrer Umsetzung der 10 Gebote sehr beeindruckt. Besonders der Kinderwagen/Rollstuhl und die Hände sind uns im Gedächtnis geblieben. Ich schreibe im Auftrag der Mitglieder und wir wünschen Ihnen weiterhin viel Kreativität. (...) Viele Grüße aus Mühlhausen/Thüringen Christina König

Axel Wiemer aus Schwäbisch Gmünd 
Lieber Herr Dörger, 
auch von mir ein großes Lob für die klare, gleichermaßen fokussierende und herausfordernde Bildsprache der "Zehn Gebote". Mich beeindruckt besonders Ihre Umsetzung des fünften Gebots - Winnenden ist nicht weit von uns und der Amoklauf von vor 2 Jahren hat sich wie vielen anderen auch mir tief eingeprägt. Natürlich werden nicht alle, die Ego-Shooter spielen, zu Amokläufern. Aber es ist immerhin eine Frage, ob Töten in Computerspielen einfach "normal" ist. Diese wichtige Frage "höre" ich aus Ihrer pointierten Grafik. Alles Gute und ich bin gespannt auf weitere Arbeiten aus Ihrer Hand! Axel Wiemer

Heike 
Hallo und danke für die bestellten Karten - 10 Gebote. Bin schon gespannt, wie meine Schüler darauf reagieren. Eines ist sicher, sie werden erstaunt sein :-) Ich wünsche Ihnen weiterhin alles Gute und bin gespannt, ob ich in Zukunft das ein oder andere Interessante auf Ihrer Seite finde, was ich in der Schule einsetzen kann.

Peter Theisen aus Willich 
Hallo Sascha,
ja, lange ist´s her...habe heute von M.W. über Deine Arbeit zu den 10 Geboten gehört und mir das eben einmal angeschaut. Dickes Lob auch meinerseits. So eine treffende und moderne Bildsprache zu so einem alten Thema hätte ich mir nicht vorstellen können! Versuch einmal 10-jährigen Kommunionskindern die 10 Gebote zeitgemäß näher zu bringen....Werde das jetzt mal mit Deiner Umsetzung testen!!! Gruß Peter

Annette Gärtner 
Lieber Herr Dörger,
herzlichen Dank für den schnellen und unproblematischen Versand des Postkartensets! Das war klasse, und meine KiGo-Kinder fanden die Karten super! Ich bin auf neue Arbeiten von Ihnen gespannt.

Jens 
Wie nett (und lustig obendrein), dass manchmal Mails beim Falschen landen - für mich Anlass, mal wieder für ein paar Klicks auf diese schicke Seite zu schauen. Danke für Deine geniale Illustration der 10 Gebote, Sascha. Wünsche weiterhin viele kreative Ideen und den Blick fürs Wesentliche! Jens

Juerg aus CH-Zürich 
Lieber Sascha Dörger. Ihre Umsetzung ist grosse Klasse! Anschaulicher kann man nicht zeigen, wie zeitlos die 10 Gebote sind… Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Kreativität!

Stefan
Der neue Shop-Bereich ist wirklich super geworden! weiter so!

Simona Kiechle aus Augsburg 
Lieber Herr Dörger - ich möchte Ihnen eine Rückmeldung von unserem Bibelkurs zum Alten Testament geben. Ich hatte die TeilnehmerInnen selbst Ihre Bilder den Geboten zuordnen lassen. Sie haben alles herausgefunden, allerdings zwei Bilder anders zugeordnet. Das fand ich spannend: die Turnschuhe wurden "du sollst nicht ehebrechen" zugeordnet und zwar mit der Begründung, Schuhe stehen als Symbol für fremdGEHEN, schwäbisch "nebe naus ganga". Der Bobbycar dagegen wurde unter Auto, also Hab und Gut eingeordnet. Mich persönlich beeindruckt nach wie vor am meisten der Kinderwagen-Rollstuhl. Ich kann mir kein besseres Bild für den sogenannten Generationenvertrag vorstellen. (...) Soviel zur Resonanz einer katholischen Theologin auf die wunderbaren Bilder!

Harry Pepelnar aus FEG Murten 
Hallo Sascha, deine Ausstellung schlägt immer noch Wellen. Wir sind jetzt beim 6. Gebot in unseren Predigten. Deine Bilder haben sich bei uns eingeprägt. Danke für deine feine Art! Liebe Grüsse aus der Westschweiz.. Harry

Wolfgang Blech aus Pfarrer Berlin-Philippuskirche 
Lieber Herr Dörger, in einer Predigtreihe über die 10 Gebote habe ich mehrfach auf Ihre Arbeiten Bezug genommen. Danke für Ihre Anregungen. Herzliche Grüße, Wolfgang Blech

Erika Steinbeck 
Sascha Dörger - ich werde jetzt immer ganz gespannt in Ihre Homepage schauen, weil ich da noch viel kreatives Feuerwerk erwarte. Mit Ihren Kombinationen/Installationen können Sie viel auf den Punkt bringen. Schauen Sie auch in den nächsten Monaten hinein in den gemeindebrief "der Bote" in jesus-lebt-kirche.de, da wird jeden Monat ein mensch aus der gemeinde etwas zu einem "Ihrer" Gebote sagen... Gruß, Erika Steinbeck