Theologie-Professor & Kinderbuchautor

Prof. Dr. Roland Rosenstock

Aktueller denn je! Was haben die Zehn Gebote noch mit dem Alltag von Jugendlichen und Erwachsenen zu tun? Wie passt das Gebot «Du sollst nicht töten» zum Amonklauf von Emsdetten? Und «Du sollst nicht stehlen» zum Entführungsfall von Natascha Kampusch? Oder was ist vom Gebot «Du sollst nicht begehren» zu halten, wenn man doch nur dazugehört, wenn man sich teure Markenartikel leisten kann? Roland Rosenstock verdeutlicht anhand vieler aktueller und eingängiger Beispiele, wie wichtig die Zehn Gebote für heute sind.

 

Dr. Roland Rosenstock ist Professor für Praktische Theologie an der Universität Greifswald. Der erfolgreiche Kinderbuchautor und Publizist lehrt Medienethik in Nürnberg und berät die Evangelische Kirche in Fragen der Medienentwicklung und des Jugendmedienschutzes.

 

 

Ein Buch gegen den Werteverfall

Die Zehn Gebote und was sie heute bedeuten

Das Buch auf amazon

www.roland-rosenstock.de

tl_files/images/share.png  Seite weiterempfehlen

KUNST-SHOP
  Lehrmaterial, Präsentationen,
Postkarten, Poster u.v.m. 

Fotos:  (c) Dr. Roland Rosenstock
Text: rororo