Modellbauer & Objektkünstler

Brendan Powell Smith

The Brick Testament ist ein Projekt des Amerikaners Brendan Powell Smith zur Nachbildung von Bibel-Geschichten mittels Legobausteinen. Die Bilder des Projekts illustrieren Auszüge des Alten und des Neuen Testaments, wobei Kapitel und Vers stets angegeben sind. Der Text basiert auf diversen gemeinfreien Bibelausgaben. In einigen Bildern fügte Smith den Figuren Sprechblasen mit eigenen Äußerungen hinzu.

 

Brendan Powell Smith, ein Atheist, las die Bibel während seiner Studienzeit. Er begann 2001 damit, Fotos von nachgestellten Bibelszenen auf seiner privaten Website zu veröffentlichen. Innerhalb von zwei Jahren erreichte die Website knapp zwei Millionen Besucher.

 

Ein Grundsatz der Projektes ist es, die Geschichten der Bibel so zu präsentieren, wie der Text sie wiedergibt, ohne sie zu beschönigen. The Brick Testament wurde von der Presse als kindlich, verstörend, zynisch oder komisch bezeichnet. Die Bilder des Projekts werden auch von Geistlichen im Rahmen von kindertheologischen Veranstaltungen verwendet.

 

 

 

Szenen-Illustrationen mit Lego-Steinen

The Ten Commandments

tl_files/Shop/images/shoppingcart.png  Hier seine Artikel kaufen:
"The Brick Testament" SHOP 

www.thebrickbible.com

tl_files/images/share.png  Seite weiterempfehlen

KUNST-SHOP
  Lehrmaterial, Präsentationen,
Postkarten, Poster u.v.m. 

Fotos: (c) Brendan Powell Smith
Text: Wikipedia